04. November 2017
Unsere Muskeln können nicht in jedem Winkel unserer Gelenke die gleiche Kraft aufbringen. Deshalb belastet das isokinetische Training den Muskel in jedem Winkel mit der optimalen Intensität. Im Gegensatz zu klassischen Trainingsmethoden ist beim isokinetischen Training das Gewicht variabel und ändert sich je nach Gelenkwinkel. Die Intensität steht also immer im Verhältnis zu der Kraft, die man in der jeweiligen Gelenkposition aufbringen kann. Der Widerstand entsteht durch den Versuch,...
16. Juli 2017
Auch im Sommer macht Training Sinn und Spass