Kontaktiere uns

AGB Fitness aarau West GmbH                                               

 

1 Geltungsbereich
Fitness aarau West ist die Betreiberin des Fitnesscenters und der Physiotherapie. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für die Benutzung aller Anlagen und Einrichtungen des FITNESS aarau WEST. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Hausordnung sind Vertragsbestandteil und für jedes Mitglied bindend.


  1. Bedingungen
    Die Betreiberin stellt den Mitgliedern ihre Anlage und Einrichtungen während den Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Benutzung beschränkt sich auf die Dauer des Vertrages. Die Hausordnung, welche ein integrierter Vertragsbestandteil darstellt, ist einzuhalten.

  2. Aktuelle Allgemeine Vertragsbedingungen
    Mit der Benutzung der Anlage und Einrichtungen akzeptiert das Mitglied die AGB. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, diese bei Bedarf zu ändern.

  3. Mitgliedschaft
    4.1 Die Mitgliedschaft ist persönlich und nicht übertragbar. Im Fitnesscenter sind Personen ab vollendetem 16. Lebensjahr zugelassen. Die Mitgliedschaft wird automatisch verlängert. Kündigung beträgt 1 Monat im Voraus.
    4.2 Das Mitglied nimmt zur Kenntnis, dass zur Gewährleistung der visuellen Zutrittskontrolle zu der Anlage und den Einrichtungen des Fitnesscenters aarau WEST eine Fotografie von ihm erstellt wird. Diese Fotografie dient ausschließlich zur visuellen Kontrolle und wird lediglich für diesen Zweck gespeichert und nicht weiterverwendet. Das Bild wird nach Ablauf eines Jahres seit Vertragsauflösung gelöscht.
    4.3 Kameras dienen zur Überwachung der Räumlichkeiten.
    4.4 Eine laufende Mitgliedschaft kann nicht gekündigt werden. Ausnahmen bilden ein Umzug des Mitglieds (siehe 12.3), einem ärztlichen Trainingsdispens (siehe 12.4) sowie ein Hausverbot (siehe 13.). Die Kündigung kann per eMail erfolgen oder im SportsNow mit eigenem Login selbständig vorgenommen werden.
    4.5 Die Betreiberin behält sich aus Qualitätsgründen das Recht vor, eine Begrenzung der Mitgliederanzahl einzuführen.

  4. Angebot und Preise
    5.1 Die Betreiberin bietet unterschiedliche Leistungen und Mitgliedschaften an. Das Angebot richtet sich nach den einzelnen Mitgliedschaften. Alle übrigen in der Anlage angebotenen Leistungen sind im Mitgliedschaftsbeitrag nicht inbegriffen. Details sind der Preisliste zu entnehmen.
    Diese ist jederzeit abrufbar auf www.fitnessaarauwest.ch und kann von der Betreiberin zu jeder Zeit geändert werden. Es obliegt der Verantwortung des Mitglieds, sich über die aktuell geltenden Preise zu informieren.
    5.2 Alle Preise gelten, wenn nichts Anderes vermerkt ist, in Schweizer Franken (CHF) inklusive Mehrwertsteuer.

  5. Mitgliederausweis
    6.1 Als Mitgliederausweis dient ein Badge.
    6.2 Der Kaufpreis wird nicht zurückerstattet.

6.3 Bei Verlust oder Defekt von dem Badge, muss das Mitglied einen neuen erwerben (CHF 20.00). Für allfällige Schäden haftet die Person, auf deren Namen der Badge lautet.

  1. Gesundheitszustand

Falls in den letzten zwei Jahren nicht regelmäßig Sport getrieben wurde, der allgemeine Gesundheitszustand nicht einwandfrei ist, in den letzten zwei Jahren eine schwere Erkrankung vorlag und/oder ein ärztlicher Eingriff (Operation etc.) stattgefunden hat, empfiehlt sich vor der Trainingsaufnahme eine ärztliche Untersuchung.

  1. Termine
    8.1. Kann ein vereinbarter Termin vom Mitglied nicht wahrgenommen werden (Trainingsplanüberprüfung, Körperwertmessung etc.), muss dieser mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Ansonsten wird der Termin verrechnet.

  2. Zahlung
    9.1 Der Mitgliedschaftsbeitrag ist per Vertragsabschluss bzw. Vertragsverlängerung fällig und zu bezahlen. Sollte der Mitgliederbeitrag nicht innert 10 Tage beglichen werden, behält sich die Betreiberin vor, den Mitgliederausweis (Badge) zu sperren und zu entsperren, wenn die Mitgliedschaft beglichen worden ist. Mahngebühr wird mit CHF 20.00 in Rechnung gestellt.
    9.2 Die am Empfang verfügbaren Zahlungsmodalitäten sind Barzahlung, EC Direkt, Post Card und Kreditkarten.
    9.4 Akzeptierte Kreditkarten sind Master Card, VISA, American Express sowie die PostFinance Card. Es wird ein Zuschlag von 2,4% auf den Gesamtbetrag erhoben.
  3. Haftung
    10.1 Die Benutzung der Anlage und Einrichtungen des FITNESS aarau WEST erfolgt auf eigenes Risiko. Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung der Betreiberin oder deren Personals ausgeschlossen.

10.2 Wird durch unsachgemäße Behandlung der Anlage und Einrichtungen bzw. Geräte ein Schaden verursacht, haftet das Mitglied gegenüber der Betreiberin für den verursachten Schaden. Eltern haften für ihre Jugendlichen/Kinder.
10.3 Die Betreiberin haftet nicht für den Verlust jeglicher persönlichen Gegenstände. Der Abschluss einer entsprechenden Versicherung ist Sache des Mitglieds. Ebenfalls ausgeschlossen ist jegliche Haftung für am Empfang hinterlegte Gegenstände oder Diebstahl in der Anlage und den Einrichtungen des FITNESS aarau WEST. Schließfächer sind vorhanden.


  1. Öffnungszeiten
    Die Anlage und Einrichtungen des FITNESS aarau WEST sind mit Ausnahme von Revision, Reinigung, Umbau, Sanierung usw. während der publizierten Öffnungszeiten geöffnet. Das Angebot und die Betriebszeiten können jederzeit ändern. Aus betriebsnotwendigen Schließungen (Revisionen, Unterhalts- oder Bauarbeiten, von Dritten Angeordnete Schliessungen) und/oder bei Öffnungszeitenänderungen besteht kein Anspruch auf Rückvergütung oder auf Verlängerung der Mitgliedschaft.

  2. Nichtbenutzung, Zeitgutschrift & Rückerstattungen


12.1 Nichtbenutzung der Anlage und Einrichtungen oder der Kurse berechtigt weder zur Reduktion noch Rückforderung des Mitgliedschaftsbeitrags.


12.2 Zeitgutschrift wird unter folgenden Bedingungen gewährt:
- Bei ärztlich bescheinigter Trainingsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Unfall.

- Bei Schwanger- und Mutterschaft (maximal 14 Wochen). Bei längerem Unterbruch muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden. Die Geburt eines Kindes muss mit einem offiziellen Dokument oder einer Geburtskarte belegt werden.
- Bei Militär oder Zivildienst von mehr als 21 Tagen Dauer. Die Dienstpflicht ist durch eine Kopie des Marschbefehls zu belegen.

Eine finanzielle Rückerstattung ist ausgeschlossen.

Bei Missbrauch behält sich die Betreiberin das Recht vor, sofort und ohne Rückerstattung vom Vertrag zurückzutreten und die Mitgliedschaft zu kündigen.


12.3 Bei einem Umzug des Mitglieds sind Rückerstattungen bezahlter Beiträge möglich, sofern der neue Wohnort mehr als 30 km vom FITNESS aarau WEST entfernt ist (google maps). Der Mitgliedschaftsbeitrag wird für die Restlaufzeit des Vertrages zurückvergütet, wobei davon eine Administrationsgebühr von CHF 100.00 in Abzug gebracht wird. Der schriftlichen Kündigung muss die neue Wohnortbescheinigung beigelegt werden.

12.4 Bei einem ärztlich verordneten Trainingsdispens sind Rückerstattungen bezahlter Beiträge möglich. Der Mitgliedschaftsbeitrag wird für die Restlaufzeit des Vertrages zurückvergütet, wobei davon eine Administrationsgebühr von CHF 100.00 in Abzug gebracht wird. Der schriftlichen Kündigung muss das ärztliche Zeugnis beigelegt werden.

12.5 Bei Schliessung durch äussere Einflüsse (z.Bsp. Anordnung des Bundes) wird keine Verlängerung der Vertragslaufzeit oder Rückvergütung des Abonnements gemacht.

  1. Zuwiderhandlungen/ Hausverbot
    Grobe oder wiederholte Verstöße gegen die AGB, die Hausordnung oder Weisungen des Personals können das Aussprechen eines Hausverbots und/ oder die fristlose Kündigung der Mitgliedschaft zur Folge haben. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mitgliedschaftsbeitrags. Bei Zuwiderhandlungen, insbesondere durch Missbrauch des Mitgliederausweises (weitergeben an Zweit- und Drittpersonen), bleibt eine Strafanzeige ausdrücklich vorbehalten.

  2. Änderungen Allgemeine Geschäftsbedingungen & Hausordnung
    Das Mitglied nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass Änderungen der AGB und der Hausordnung vorbehalten bleiben. Es obliegt der Verantwortung des Mitglieds, sich über die aktuell geltenden Bedingungen und die aktuell geltende Hausordnung zu informieren. Aus einer Änderung der AGB oder der Hausordnung kann das Mitglied keine Rechte ableiten.

  3. Datenschutz
    Wir achten auf das Recht auf Privatsphäre. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Betreiberin Daten, die sich aus den Mitgliedschaftsunterlagen oder der Mitgliedschaftsdurchführung ergeben, in erforderlichem Umfang und Umgang speichert. Selbstverständlich werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

  4. Anwendbares Recht/ Gerichtsstand
    Es gilt Schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Aarau.

Gültig per 1. Juni 2020/ FITNESS aarau WEST GmbH

Kontakt
Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen lautet:


FITNESS aarau WEST GmbH
PHYSIOTHERAPIE
Muhenstrasse 50
5036 Oberentfelden
062 723 30 18
www.fitnessaarauwest.ch